Hast Du für Dich festgestellt, dass Alkohol in Deinem Leben viel zu viel Raum einnimmt oder schon eingenommen hat und möchtest Du diesen Raum gerne wieder für Dich zurückerobern? Hast Du schon einiges ausprobiert, aber leider noch nicht den richtigen Weg in Dein nüchternes und freies Leben gefunden? Wünscht Du Dir Verständnis, Community und einen Sobriety Mentor an Deiner Seite, um Deine Mission umzusetzen? Bist Du bereit Dein eigenes Leben wieder in die Hand zu nehmen? Dann bist Du hier bei uns genau richtig!

FLEXIBEL
Mit dem How to Start-Kurs kannst Du einen Monat lang die ersten Schritte in die Nüchternheit in deinem eigenen Tempo gehen. Du kannst sofort loslegen und einen Einblick in die Thematik erhalten. In diesem Kurs unterstützen wir Dich dabei, Dich intensiver mit Dir selbst auseinanderzusetzen, Deine Gefühle zu hinterfragen, Deine Bedürfnisse ernstzunehmen und mit konkreten Trigger-Situationen umzugehen. 

ANONYM
Du bist an einem Punkt, an dem du das alles lieber privat halten und nicht nach außen kommunizieren möchtest? Im Kurs wird es unter anderem darum gehen, welche Rolle und Funktion Alkohol in deinem Leben eingenommen hat und einnimmt, und warum. Dabei können intime Gedanken und Gefühle hochkommen, die du vielleicht nicht teilen möchtest. Genau dann ist der anonyme Kurs, den du sicher von Zuhause aus machen kannst, das Richtige für Dich. 

INDIVIDUELL
Gemeinsam mit Dir schauen wir in diesem 8-Wochen-Kurs ganz genau, wo Du momentan in Deinem Leben stehst und wo Du gerne hin möchtest. Ganz individuell passen wir uns Deiner Situation, Bedürfnissen und Deinen Ziele an. Du entscheidest, wohin Du gehen möchtest und was Du dafür brauchst. Wir holen Dich genau dort ab und begleiten Dich bei Deinen ersten Schritten in ein nüchternes und freies Leben.

ZUSAMMEN
Wünscht Du Dir Verständnis, Community und einen Sobriety Mentor an Deiner Seite, um Deine Mission umzusetzen? Gemeinsam in einer kleinen Gruppe von Menschen, die Dich genau verstehen, begleiten wir Dich, um Dir einen bestmöglichen Start in ein nüchternes und freies Leben zu ermöglichen. Dabei unterstützen wir Deinen ganz eigenen und ganz persönlichen Prozess. In den Community-Calls und der Online-Community kannst Du loswerden, was Dir auf der Seele brennt.

EXKLUSIV
für Dich als erfahrene*r me|sober-Mentee. Unser Austausch- und Weiterentwicklungsort, wenn Du bereits eines unserer Programme (4-Wochen-Kurs, 1 zu 1- oder Gruppenmentoring) mitgemacht hast und Dir mehr Begleitung auf Deinem nüchternen Weg wünschst. Weil’s auch leicht gehen darf. 

INTENSIV
Wir nehmen uns jeden Monat einen Lebensbereich vor und Du setzt Dir Deine individuellen Ziele.

GEMEINSAM
treffen wir uns zum Austausch mit den me|sober-Membern.

GANZHEITLICH
begleiten wir Dich mit Affirmationen, Meditationen und Yogaeinheiten, die auf die monatlichen Themen abgestimmt sind, sodass Du Dich nicht nur mental, sondern auch auf energetischer Ebene mit Deiner Freiheit und Nüchternheit verbindest.

Kommt bald. 🙂

Wir wissen, wie Du Dich fühlst. Wir wissen von der Scham, den Selbstzweifeln, den Gedanken in Deinem Kopf, die Dir sagen wollen, dass doch alles noch nicht so schlimm ist, dass andere Menschen genauso viel trinken wie Du, dass Du aufhören könntest, wenn Du nur wirklich willst, dass Du vielleicht gar kein Problem hast, obwohl Dir Dein Bauchgefühl schon lange eine ganz andere Geschichte erzählt.

Die Wahrheit ist, dass Dein Bauch ein Mitspracherecht hat und wenn Du Dir Gedanken über Deinen eigenen Alkoholkonsum machst, diese Gedanken Dir womöglich auch etwas mitteilen möchten. Die Wahrheit ist auch, dass Du da nicht alleine durch musst, denn es gibt Menschen, die Dir auf Augenhöhe begegnen und gemeinsam den Weg mit Dir gehen.


TESTIMONIALS

Durch das Mentoring bei Vlada und Katharina habe ich wieder gelernt, mein Selbstwertgefühl aufzubauen. Ich habe Zusammenhänge aus meiner Vergangenheit erkannt, die dazu geführt haben, dass ich getrunken habe. Ohne die beiden, hätte ich das nicht erkannt und auch meine alten Glaubenssätze nicht auflösen können. Ich habe es geschafft, dem Alkohol Lebewohl zu sagen und danke beiden von ganzem Herzen dafür.

Christina, 33

Ihr seid mit mir in dem Mentoring so liebevoll und kraftvoll den Weg in meine Nüchternheit gegangen. Ihr habt mich bestärkt, gestützt und gefordert! Ihr habt gefragt, wo es weh tat und wo Wachstum hinter lag – DANKE! 

Judith, 29

In dem Mentoring mit Katharina und Vlada habe ich gelernt, mich mit meinen Gefühlen, meiner Vergangenheit, meinem Hier und Jetzt und mit meiner Zukunft auseinander zu setzen. Ich habe neues über mich selbst erfahren und neues über den Umgang mit mir selbst gelernt. Ich habe gelernt, meine Gefühle zuzulassen, statt sie mit Alkohol zu betäuben und zu verdrängen. Ich bin nun frei, gelöst und unabhängig vom Alkohol und habe stattdessen neu zu mir selbst gefunden. Und ich habe gelernt, Verantwortung für mich selbst und mein Leben zu übernehmen. Dafür bin ich sehr dankbar, dass Katharina und Vlada, mich auf diesem Weg begleitet und mich unterstützt haben.

Friederike, 31

Neues im Blog

  1. Perfekt. Das ist lyrisch auf ganz hohem Niveau. Bin ein Mensch der viel mit Metaphern arbeiten und Bilder mir helfen…

  2. …unfassbar dieser Beitrag. Ich bin nüchtern seit August 2020….und habe mich durch Bücher gelesen in Podcasts wiedererkannt….das mega geile ist:…