Gesellschaft nüchtern betrachtet

Aus der Vogelperspektive

Kennt ihr das, ihr wart eine Weile weg und als ihr wieder nach Hause kamt, war alles irgendwie wie früher, aber eigentlich war nichts mehr wie früher. Eure Umwelt hatte sich nicht wirklich verändert, sondern ihr habt euch verändert und damit auch die Sichtweise auf euer Zuhause. Alles ist so vertraut und doch so anders. Die …

Continue Reading
Gesellschaft

Blickwinkel

Vor ein paar Tagen saß ich an einem Nachmittag in der Regionalbahn von Berlin nach Cottbus. Wer diesen Zug schon einmal genommen hat, weiß wie unfassbar voll er ist, fast zu jeder Tageszeit. Ich quetschte mich also in den vollgepackten Zug und für die ersten paar Stationen musste ich stehen. Dann war das Glück auf …

Continue Reading
Gesellschaft

Leichtigkeit

Warum verlieren wir so oft die Leichtigkeit in unserem Leben? Ich gehe durch die Straßen und alle hetzen irgendwohin, haben einen Termin und laufen der Zeit hinterher. Wieso fällt es uns so schwer innezuhalten, anzuhalten und aus dem Hamsterrad nur für eine kurze Weile auszusteigen? Wir sparen auf den nächsten Urlaub und auf die zwei …

Continue Reading
Gesellschaft

Von Alkoholikern und Labels

Es gibt zwei Seiten der Medaille. Oute ich mich als Alkoholikerin und weiß gefühlt die ganze Welt davon, dann wird mir selten bis nie ein Drink angeboten. Konflikte, die andere abstinent lebende Menschen oftmals beschreiben wie beispielsweise, dass sie in ihrer Abstinenz nicht ernst genommen werden und ihnen immer und immer wieder ein Drink angeboten …

Continue Reading