Gastbeitrag nüchtern betrachtet

Wenn Nüchternheit Nähe schafft

Dies ist ein Gastbeitrag von Tessa Loniki Ich hatte eine Erkenntnis. Eine Erkenntnis, die Zeit brauchte. Zum einen brauchte es die Zeit, um nüchtern zu werden, dazu zu stehen und sich daran zu gewöhnen. Mit der Nüchternheit gehen viele weitere Prozesse einher. Die plötzliche Klarheit zwingt uns förmlich dazu, uns weiterzuentwickeln, in der Lebens- und …

Continue Reading
nüchtern betrachtet Sober Diary Sobriety

Relapse

Rückfall. Dieses Wort klingt so, als würde all das, was man auf dem Weg gelernt hat und all die Erfahrungen und neuen nüchternen Erkenntnisse, die man auf der Strecke gesammelt hat, von jetzt auf gleich verloren gehen. Als würde man wieder von Null anfangen, obwohl man eigentlich schon weitergekommen ist. Aber einen Fehler zu machen …

Continue Reading
Gesellschaft nüchtern betrachtet

Aus der Vogelperspektive

Kennt ihr das, ihr wart eine Weile weg und als ihr wieder nach Hause kamt, war alles irgendwie wie früher, aber eigentlich war nichts mehr wie früher. Eure Umwelt hatte sich nicht wirklich verändert, sondern ihr habt euch verändert und damit auch die Sichtweise auf euer Zuhause. Alles ist so vertraut und doch so anders. Die …

Continue Reading
Gastbeitrag nüchtern betrachtet

Es ist nie genug!

Dies ist ein Gastbeitrag von Céline Gestern habe ich mir auf YouTube eine alte Maischberger-Sendung zum Thema Alkohol und Drogen angeschaut. Ethnopharmakologe und Drogen-Guru Christian Rätsch, mit langen Haaren und fisseligem Bart, wirkt auf dem Talksofa etwas schrullig, aber nicht minder überzeugend. “Jeder Mensch hat ein Recht auf Rausch”, fordert er, “aber wenn man aus …

Continue Reading
nüchtern betrachtet

Pilgern, aber bitte mit Alkohol!

Mein 30. Geburtstag stand bevor und ich hatte keine Lust diesen groß zu feiern. Ich wollte etwas anderes machen, denn mein Geburtstag ist Anfang Januar. Das Wetter ist schlecht, die meisten sind noch im Neujahrsurlaub und sowieso hat keiner nach Weihnachten und Silvester Lust zu feiern. Also beschlossen meine Cousine und ich uns kurz nach …

Continue Reading