Gastbeitrag Sober Dating

Sober Dating – unbekanntes Terrain

Dies ist ein Gastbeitrag von Julia Ich habe Männer noch nie wirklich verstanden und vom Flirten habe ich genauso wenig Ahnung wie vom Fußball. Aber betrunken konnte ich es irgendwie. Ich lernte viele Männer kennen, war abenteuerlustig und lebte nach dem Motto „man lebt nur einmal“ bis ich irgendwann Angst vor mir selbst hatte, weil …

Continue Reading
Sober Dating

Allein sein

Ein Freund: „Was ist, wenn wir in diesem Leben dazu bestimmt sind, keinen Partner zu finden?“ Ich: „Dann wäre das auch ok. Dann können wir endlich aufhören zu suchen.“ Früher, als ich noch ein junges Mädchen war, kann ich mich noch genau daran erinnern, dass ich von der großen Liebe träumte. In meiner damaligen Vorstellung …

Continue Reading
Sober Dating

Klaffende Vulva

Es war Valentinstag. Es ist ein paar Tage nach Valentinstag. Valentinstag hat, beziehungsweise hatte noch nie eine große Bedeutung für mich. Abends wünsche ich mir manchmal jemanden zum Ankuscheln. So kurz vor Einschlafen in den Arm genommen werden, weil man tagsüber so viel geschafft hat und so viel zu tun hatte und abends darf man …

Continue Reading
Lifestyle Sober Dating

Dates on Ice

Jetzt weiß ich wieder, warum ich Tinder nicht mag. Weil Tinder unberechenbar ist. Wir schreiben und telefonieren und schreiben weiter. Es ist kein Haken zu finden außer, dass er meint, dass ich den Haken finden werde, sobald ich ihn live sehe. Sollte er recht behalten?  Er schlägt einen Face Time Call vor. Ich kann nicht. …

Continue Reading
Lifestyle Sober Dating Sobriety

Don’t call me drunk, Diggie!

Ich hatte Geburtstag. Nach zwei Jahren Nüchternheit ist das kein Problem mehr. War es an und für sich auch irgendwie noch nie. Früher war ich betrunken, heute eben nicht. Ich wohne in einer Kleinstadt, ich kenne hier eher wenig Menschen und freue mich darauf, hier bald wieder zu verschwinden. Nicht, dass mich das belastet, das …

Continue Reading
Lifestyle Sober Dating

Waiting for Haken

Tag 4: Sober Dating nach dem Match. Panik steigt auf. Panik, die ich eventuell von früher kenne, die ich aber sonst sofort heruntergespült hätte, damit ich sie nicht fühlen muss. Ich will das nicht mehr. Ich fühle so viel. Heute bin ich generell ziemlich nah am Wasser gebaut. Meine Freundin schickt mir das Lied „Testament“ von Sarah …

Continue Reading
Sober Dating

Fucking Tinder

Pi mal Daumen tindere ich soeben seit ungefähr einer Woche. Ich weiß nicht, ob ich es hasse, oder einfach nur so tue, als wäre es mir egal. Ich weiß nicht einmal mehr, wie dieser Typ hieß. Auf alle Fälle lud er mich Samstagabend zu einem Chorkonzert in Berlin ein. Einfach so. Das fand ich sehr …

Continue Reading