Gastbeitrag nüchtern betrachtet Sober Diary Sobriety

Gefühle

Dies ist ein Gastbeitrag von Nadine „Hey Nadine, wie geht es dir?“ Eine Standardfrage, die einem im alltäglichen Leben immer wieder begegnet. So auch mir und wie die meisten Menschen habe ich – und wenn ich ehrlich bin, mache ich es heute auch noch – mit „gut“ geantwortet. Noch bis vor ein paar Monaten bestand …

Continue Reading
Gastbeitrag nüchtern betrachtet Sobriety

Hallo ich, du bist schön!

Dies ist ein Gastbeitrag von Felicitas Ich stehe vor dem Spiegel und sehe mich im Spiegelbild. Ich erkenne mich nicht. Ich kann keine Verbindung herstellen zwischen der Person, die ich dort sehe, und mir selbst. Es ist, als würde ich von außen auf jemanden blicken, der „ich“ sein soll, doch mit dieser Person kann ich …

Continue Reading
Gastbeitrag Sober Diary Sobriety

Mein Dezember: Mentale Arbeit statt Glühwein

Dies ist ein Gastbeitrag von Nadine Dezember. Kaum ein Monat hat mir in den vergangenen Jahren so viele Möglichkeiten geboten Alkohol zu trinken, wie der Dezember. Weihnachtsfeiern, Weihnachtsmarktbesuche mit Freunden und Kolleg*innen, Weihnachten und Silvester. Zudem haben auch noch einige meiner besten Freunde Geburtstag. Auf die Liste der Trinkanlässe kommen daher noch ein paar Geburtsfeiern …

Continue Reading
Allgemein

Weihnachten ohne Alkohol.

Weihnachten zu verbringen, ohne dabei einen Schluck Alkohol zu trinken wäre für mich vor meiner Nüchternheit absolut undenkbar gewesen. Alkohol gehörte einfach mit dazu und ich hatte zudem an den Feiertagen jegliche Legitimation dafür, schon mittags mit einem Glas (bis mehreren Gläsern) Wein zu beginnen. Heiliger Abend, Gänsebraten mit der ganzen Familie, Weihnachtspartys mit Freunden …

Continue Reading
Gastbeitrag Sober Diary

100 Tage ohne Alkohol

Dies ist ein Gastbeitrag von Nadine 100 Tage nüchtern! Ein Meilenstein in meiner Nüchternheits-Karriere. Seit 20 Jahren der längste Zeitraum ohne Alkohol. Am Morgen des 26.10. war ich so unfassbar stolz auf mich, wie es ein kleines Mädchen ist, dass gelernt hat eigenständig Fahrrad zu fahren. So freudig aufgeregt bin ich durch den Tag gehüpft.  …

Continue Reading
Gastbeitrag Sober Dating

Sober Dating – unbekanntes Terrain

Dies ist ein Gastbeitrag von Julia Ich habe Männer noch nie wirklich verstanden und vom Flirten habe ich genauso wenig Ahnung wie vom Fußball. Aber betrunken konnte ich es irgendwie. Ich lernte viele Männer kennen, war abenteuerlustig und lebte nach dem Motto „man lebt nur einmal“ bis ich irgendwann Angst vor mir selbst hatte, weil …

Continue Reading
nüchtern betrachtet Sober Diary Sobriety

Relapse

Rückfall. Dieses Wort klingt so, als würde all das, was man auf dem Weg gelernt hat und all die Erfahrungen und neuen nüchternen Erkenntnisse, die man auf der Strecke gesammelt hat, von jetzt auf gleich verloren gehen. Als würde man wieder von Null anfangen, obwohl man eigentlich schon weitergekommen ist. Aber einen Fehler zu machen …

Continue Reading
Gastbeitrag nüchtern betrachtet

Es ist nie genug!

Dies ist ein Gastbeitrag von Céline Gestern habe ich mir auf YouTube eine alte Maischberger-Sendung zum Thema Alkohol und Drogen angeschaut. Ethnopharmakologe und Drogen-Guru Christian Rätsch, mit langen Haaren und fisseligem Bart, wirkt auf dem Talksofa etwas schrullig, aber nicht minder überzeugend. “Jeder Mensch hat ein Recht auf Rausch”, fordert er, “aber wenn man aus …

Continue Reading
Gastbeitrag nüchtern betrachtet

Verliebt in das nüchterne Leben

Dies ist ein Gastbeitrag von Tessa Loniki (@lonikitessa) Ich möchte gerne meine Neujahreserlebnisse mit euch teilen, die nämlich sehr deutlich machen können, wie schön und befreiend das nüchterne Leben sein kann. Am Silvestertag schien die Sonne, es war kalt. Ich bin schon mit einer guten Laune aufgestanden und wusste: Heute muss ich raus, in die Sonne, an …

Continue Reading