Über uns

Hi! Wir sind Katharina und Vlada und gemeinsam haben wir me|sober. gegründet.

Vlada lebt seit September 2017 alkohol- und drogenfrei und ist nun dabei sogar dem Kaffee abzuschwören (the struggle is real). Katharina hat für sich auch das nüchterne Leben entdeckt, wobei der Kaffee morgens immer mit dabei ist.

Wir beide kennen uns tatsächlich schon seit der ersten Klasse, wobei sich Kathi leider nicht mehr daran erinnern kann, dass wir Fensterreihe ganz hinten rechts nebeneinander saßen. In unserer Freundschaft haben wir viele gemeinsame Stunden verbracht, in denen oftmals auch Alkohol eine Rolle spielte. Wir wurden Erwachsen und nach einigen Höhen und Tiefen stellten wir unsere Beziehung zu Alkohol in Frage. me|sober. ist unser Herzenprojekt und unsere Antwort auf unsere alkoholzentrierte Gesellschaft.

Alkohol gehörte früher zu unserer Freundschaft mit dazu und war bei jeder Geburtstagsfeier, Mädelsrunde, Studentenparty und bei jedem Liebeskummer mit am Start. Bis er in unserem Leben nach und nach viel zu viel Raum eingenommen hat.

Mit me|sober. wollen wir ein Bewusstsein für ein alkohol- und drogenfreies Leben schaffen und erweitern und darüber hinaus einen gesunden Lifestyle kreieren. Im englischsprachigen Raum hat sich die “Sobriety – Bewegung” bereits stark in der Gesellschaft etabliert, für den deutschsprachigen Raum ist unser Projekt eine Neuheit.

Wir wollen niemanden belehren und schon gar nicht mit erhobenem Zeigefinger dastehen. Unsere Mission ist es zu zeigen, dass ein nüchternes Leben leicht, locker, gesund und lebenswert – wenn nicht sogar lebenswerter ist.

Und deswegen fragen wir Dich: Hast Du Bock auf Leben?

Photo credit: Pedro da Silva

join the movement!